Wülfershausen

Gute Beteiligung bei der Dorfmeisterschaft

23 Mannschaften aus Hobbyschützen traten gegeneinander an. Auf die Sieger warteten attraktive Preise.
Die Erstplatzierungen der Dorfmeisterschaft des Schützenvereins Wülfershausen mit ihren Pokalen und Schützenmeister Sebastian Behr (links). Insgesamt beteiligten 95 Wülfershäuser an dem traditionellem Wettbewerb. Foto: Hanns Friedrich
Zufrieden ist Schützenmeister Sebastian Behr sowohl mit den Ergebnissen, als auch mit der Beteiligung an der Dorfmeisterschaft. Das unterstrich er bei der Siegerehrung am Samstagabend im Schützenheim Brückenschänke. Immerhin nahmen 95 Wülfershäuser am traditionellen Schießen teil. Konkret: Zwei Jugend-,  fünf Damen und 16 Herrenmannschaften. Hinzu kamen drei Einzelschützen. "Wir liegen gut im Schnitt," sagte der Erste Schützenmeister, wusste aber auch, dass es vor einigen Jahren durchaus mehr Interessierte gab.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen