BAD KÖNIGSHOFEN

Handwerker als wahre Meister des Universums

(regi) Zu einem Handwerks-Empfang hatte die SPD-Landtagsfraktion eingeladen, um die gesellschaftliche Bedeutung des Handwerks hervorzuheben.
Dank für zehn Jahre als Handwerkskammerpräsident: Irene Aures (links) überreicht an Hugo Neugebauer ein Präsent aus ihrer Heimatstadt im Beisein von Kathi Petersen. Foto: Foto: Regina Vossenkaul
Zu einem Handwerks-Empfang hatte die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen im Namen der SPD-Landtagsfraktion eingeladen, um die gesellschaftliche Bedeutung des Handwerks hervorzuheben. Als besonderen Gast konnte sie in der Frankentherme die Vizepräsidentin des Landtags, Inge Aures, begrüßen. Dass Handwerk „goldenen Boden“ hat und die Auftragslage derzeit mehr als gut ist, wurde mehrmals erwähnt. Dass die Betriebe allerdings so viel zu tun haben, dass keiner seinen Freitagabend opfern wollte, um an dem Empfang teilzunehmen, war überraschend. Allerdings wussten sich die Handwerksbetriebe gut ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen