MEININGEN

Helge Lang ist tot: Großer Schauspieler mit markanter Stimme

Wie ein Echo aus längst vergangenen Tagen höre ich seine Stimme. Eine Stimme, die herüberweht aus den Jahren, in denen am Meininger Theater noch gespielt wurde, als sei jede Vorstellung ein Signal an den Rest der Welt: „Seht her, uns gibt es wieder – und wie! Wir brennen für unser Theater.“
Helge Lang Foto: Foto: privat
Wie ein Echo aus längst vergangenen Tagen höre ich seine Stimme. Eine Stimme, die herüberweht aus den Jahren, in denen am Meininger Theater noch gespielt wurde, als sei jede Vorstellung ein Signal an den Rest der Welt: „Seht her, uns gibt es wieder – und wie! Wir brennen für unser Theater.“ Einer, der für sein Theater brannte, ohne dass er sich an die Rampe stellen musste, um dabei gesehen zu werden, einer dieser Bühnenkünstler, die das Meininger Theater in den 1990er Jahren wieder ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt haben, war Helge Lang. Ein großer Schauspieler von ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen