Heustreu

Heustreu: Drei neue Ministranten eingeführt

Drei neue Ministranten in Heustreu. Foto: Kristina Schäfer

Drei neue Ministranten wurden im Rahmen eines Gottesdienstes in der Pfarrkirche zu den Hl. Schutzengeln in Heustreu in ihr Amt eingeführt.

Lukas Hochgesang, Jonathan Fürst und Noel Mainz - drei diesjährige Erstkommunionkinder - haben sich für den Dienst in der Heustreuer Kirche bereit erklärt. Pfarrer Leo Brand und Oberministrant Yannick Mainz freuten sich, die drei Jungs in der Schar der Ministranten begrüßen zu dürfen und wünschten ihnen viel Freude bei ihren neuen Aufgaben. Unterstützt und angeleitet werden die Ministranten von Simone Reubelt und Kristina Schäfer, den beiden Verantwortlichen in der Heustreuer Ministrantenarbeit. Auf dem Foto sind in der vorderen Reihe (von links) Lukas Hochgesang und Jonathan Fürst zu sehen. Es fehlt Noel Mainz.

Schlagworte

  • Heustreu
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Pfarrer und Pastoren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!