MELLRICHSTADT

Inge Aures will den ländlichen Raum stärken

Die Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags, Inge Aures, war zu Gast in Mellrichstadt. Die Poltikerin trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein und nahm sich Zeit für ein lockeres Bürgergespräch.
Gruß an die Mellrichstädter: Auf Einladung des SPD-Ortsvereins war die Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags, Inge Aures (Mitte), zu Gast in Mellrichstadt und trug sich in das Goldene Buch der Stadt ein. Foto: Foto: Astrid Hagen-Wehrhahn
„Suchet der Stadt Bestes!“ Diesen alttestamentarischen Bibelspruch schrieb die Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags, Inge Aures, bei ihrem Besuch in Mellrichstadt ins Goldene Buch der Stadt. In ihrem Eintrag wünschte sie „den Bürgerinnen und Bürgern dieser schönen Stadt eine glückliche Zukunft, den Stadträtinnen, Stadträten und dem Bürgermeister eine glückliche Hand“. Die SPD-Politikerin war zusammen mit ihrem Mann Hans-Hermann Drenske am Samstag auf Einladung des SPD-Ortsvereins nach Mellrichstadt gekommen. Nach dem offiziellen Empfang im Bürgerhaus, bei dem auch Bürgermeister ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen