UNSLEBEN

Inliner-Spaß beim TSV Unsleben

Der TSV Unsleben hatte eingeladen, und über 20 Kinder sind, ausgerüstet mit Inlinern, Schlafsack und guter Laune im Gepäck, in die Jahnhalle gekommen. Sonja Schirber und ihr Helferteam Alicia, Ellen, Laura, Anja, Ina und Elena haben laut Pressemitteilung ein buntes Programm zusammengestellt, um keine Langeweile ...
Der TSV Unsleben hatte zum Ferienprogramm eingeladen, und über 20 Kinder sind, ausgerüstet mit Inlinern, Schlafsack und guter Laune im Gepäck, in die Jahnhalle gekommen. Foto: Foto: Udo Schirber
Der TSV Unsleben hatte eingeladen, und über 20 Kinder sind, ausgerüstet mit Inlinern, Schlafsack und guter Laune im Gepäck, in die Jahnhalle gekommen. Sonja Schirber und ihr Helferteam Alicia, Ellen, Laura, Anja, Ina und Elena haben laut Pressemitteilung ein buntes Programm zusammengestellt, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Neben gezieltem Inlinertraining haben noch alte Spiele wie Eierlaufen, Speichen drehen, „Ski laufen“ und vieles mehr für viel Spaß gesorgt. Der Rasensprenger sorgte zeitweise für Abkühlung, und ein lustiger Film rundete zu späterer Stunde das Programm ab.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen