Strahlungen

Jede Menge "Weihwasser" von Oben

Neues Strahlunger Mehrzweckfahrzeug wird unter Gottes Schutz gestellt. Die Arbeit derFloriansjünger könne, so Bürgermeisterin Back, nicht hoch genug angerechnet werden.
Pfarrer Wolfgang Senzel stellte das neue Einsatzfahrzeug der Strahlunger Wehr unter Gottes Schutz. Mit auf dem Bild sind (von rechts) Bürgermeisterin Karola Back, der 1. Foto: Andreas Sietz
Wasser ist ja eines der Elemente der Feuerwehr und davon gab es beim Frühlingsfest mit Fahrzeugweihe der Strahlunger Wehr jede Menge und zwar von oben. Festlich geschmückt war die Günter-Burger-Halle, die bestens mit Gästen aus dem Ort sowie durch befreundete Wehren gefüllt war und auch der Strahlunger Nachwuchs fand dort seinen Raum. Die Jugendfeuerwehr sorgte mit Dosen werfen, einem kleinen Feuerwehr-Parcours oder dem kreativem Gestalten von Feuerwehrmotiven für Kurzweil.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen