HEUSTREU

Junges Trio packt es an

Um die Aufgaben der Feuerwehr Heustreu auf mehrere Schultern zu verteilen, wurden bei der Hauptversammlung drei Männer an die Führungsspitze gewählt – Kommandant Marko Greb stehen nun André Härder und Martin Sauer als Stellvertreter zur Seite.
Neuanfang bei der Feuerwehr Heustreu: Im Bild (von links) Kreisbrandrat Peter Bulheller, erster Stellvertreter André Härder, zweiter Stellvertreter Martin Sauer, der neue Kommandant Marko Greb, Feuerwehrvereinsvorsitzender Steffen Weber und ... Foto: Foto: Illig
Um die Aufgaben der Feuerwehr Heustreu auf mehrere Schultern zu verteilen, wurden bei der Hauptversammlung drei Männer an die Führungsspitze gewählt – Kommandant Marko Greb stehen nun André Härder und Martin Sauer als Stellvertreter zur Seite. Ein neues Kapitel ist bei den Heustreuer Florianjüngern aufgeschlagen worden – nach 18 Jahren an der Führungsspitze verzichteten Heinz Menninger auf eine Wiederwahl als Kommandant und Bruno Hoch als Stellvertreter. Ein junges Trio wird dafür in den nächsten sechs Jahren in der Verantwortung stehen. Im Kommandantenbericht informierte Heinz Menninger über ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen