Bad Neustadt

Kabarett in Bad Neustadt: "Überlebenstipps" für das Büro

Andrea Volk kommt mit ihrem Programm in den Bildhäuser Hof nach Bad Neustadt.  Foto: Britta Schüßling

Was kann man tun gegen den Flächennutzungsplan am Kühlschrank? Wie Meetings schöner aussitzen? Und wie praktiziert man den Digitalen Wandel, wenn das "Kompetenzteam" aus mehr Nullen als Einsen besteht?

Kabarettistin Andrea Volk lässt laut einer Mitteilung den Krieg am Kopierer eskalieren, übt mit Bio-Susanne Achtsamkeitstrainings und verwandelt sich im Kampf gegen Bürokraten-Terror in Erich Honecker. Steht doch im Büro das große Fragezeichen im Vordergrund. Warum gibt es mehr Häuptlinge als Indianer, mehr Meetings als Zeit zum Denken, mehr Software als Lösungen? Warum muss man am Telefon so oft sagen: "Kann ich Ihnen helfen?", wenn man doch in 90 Prozent der Fälle weiß, da ist nichts mehr zu machen?

Wer erfindet Begriffe wie "Information der Abteilung Honorare und Lizenzen über die Kostenschlüssel für die Reisekosten-Abrechnung"? Und wie kann man den aufhalten? Urkomisch, bitterernst und mit Mittagspause in der Tagespolitik: "Feier-Abend! Büro und Bekloppte".

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Lottoannahmestelle Arnold, Spörleinstr. 18 in Bad Neustadt, Tel.: (09771) 4053.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Büros
  • Erich Honecker
  • Flächennutzungsplanung und Flächennutzungspläne
  • Honorare
  • Häuptlinge
  • Indianer
  • Kabarett
  • Kabarettistinnen und Kabarettisten
  • Völker der Erde
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!