Bad Königshofen

Karlheinz Fuchs: 23 Jahre an der Spitze der Krebs-SHG

Karlheinz Fuchs (Mitte) gibt sein Amt als Leiter der Krebs-Selbsthilfegruppe in Bad Königshofen an Adriane Sovert (Mitte, rechts) ab, Vorstandsmitglied Karl-Heinz Freyer (von links), Petra Fuchs (BRK) und Vorstandsmitglied Susanne Hanusch (rechts) bedankten sich für die geleistete Arbeit.
Karlheinz Fuchs (Mitte) gibt sein Amt als Leiter der Krebs-Selbsthilfegruppe in Bad Königshofen an Adriane Sovert (Mitte, rechts) ab, Vorstandsmitglied Karl-Heinz Freyer (von links), Petra Fuchs (BRK) und Vorstandsmitglied Susanne Hanusch (rechts) bedankten sich für die geleistete Arbeit. Foto: Regina Vossenkaul

Seit Dezember 1997 besteht die Krebs-Selbsthilfegruppe (SHG) in Bad Königshofen. Sie ist fest verbunden mit dem Gründungsmitglied Karlheinz Fuchs, der bis jetzt auch Vorsitzender war. Er übergab kürzlich das Amt in die Hände von Nachfolgerin Adriane Sovert. Am Freitag wurde Fuchs im Rahmen eines Treffens, an dem auch Petra Fuchs, Leiterin der Sozialarbeit im Kreisverband des BRK, teilnahm.

Für die geleistete Arbeit und das große Engagement des Bad Königshöfers bedankten sich die Anwesenden Vorstandsmitglieder, Petra Fuchs überreichte einen Präsentkorb. Die Selbsthilfegruppe biete vor allem eine Möglichkeit sich mit Betroffenen auszutauschen, Erfahrungen weiterzugeben und einfach gemütlich Beisammen zu sein, um nicht in die Isolation zu geraten, erläuterte Petra Fuchs.

Jeden ersten Freitag im Monat, 19 Uhr, ist Treffpunkt im BRK-Haus in der Eschenbachstraße (Hintereingang, Erdgeschoss), außer im Januar und im August. Die Gruppe besichtigt auch Krankenhäuser und Reha-Kliniken und wird finanziell vom BRK unterstützt. Sich gegenseitig helfen, um mit der Diagnose "Krebs" und den damit verbundenen Folgen, nicht nur für sich selbst, sondern auch für Familie und Umfeld, besser umzugehen - das waren die Hauptziele, als sich die Selbsthilfegruppe vor 23 Jahren gründete.

Dass sie sich bis heute gehalten hat und sich rund 20 Personen regelmäßig treffen, ist unter anderem das Verdienst von Karlheinz Fuchs, der mit Kompetenz, Humor und Freundlichkeit so lange an der Spitze stand.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Königshofen
  • Regina Vossenkaul
  • Arbeit und Beruf
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Leiter von Organisationen und Einrichtungen
  • Rehabilitationskliniken
  • Sozialarbeit
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!