Heustreu

Kein einfaches Jahr für die Schützen

Ein nicht ganz einfaches Jahr bilanzierte der Schützenverein Heustreu in seiner Jahreshauptversammlung.
Ein nicht ganz einfaches Jahr bilanzierte der Schützenverein Heustreu in seiner Jahreshauptversammlung. Einen tiefen Einschnitt brachte die Abmeldung der ersten Mannschaft auf Bezirksebene mangels Nachwuchsschützen nebst einiger Ausfälle. Schützenmeister Mario Schiller betonte: "Das ist uns schwer gefallen, da sich die Bezirksschützen ganz wacker in ihrer Gruppe gehalten haben. Im Vorgrund stand aber die Präsenz einer Mannschaft auf Gauebene in der Region."Auch die Jugendmannschaft musste mangels Nachwuchs abgemeldet werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen