WOLLBACH

Kinder banden Kräuterbüschel

Zum Hochfest Mariä Himmelfahrt hatte der Katholische Frauenbund Wollbach zum traditionellen Kräuterbüschelbinden eingeladen. Im Rahmen des Ferienprogrammes konnten auch zwölf Kinder für den alten Brauch begeistert werden.
Zum Hochfest Maria Himmelfahrt hatte der Katholische Frauenbund Wollbach zum Kräuterbüschelbinden eingeladen. Foto: Foto: Sieglinde Härder
Zum Hochfest Mariä Himmelfahrt hatte der Katholische Frauenbund Wollbach zum traditionellen Kräuterbüschelbinden eingeladen. Im Rahmen des Ferienprogrammes konnten auch zwölf Kinder für den alten Brauch begeistert werden. Unter ihnen war zwei Mädchen aus Shitkowitschi (Hilfe für Tschernobyl) mit ihrer Gastmutter, die gerade auf Erholungsurlaub in Deutschland sind.