Oberelsbach

Kinder lernen das Leben in vergangener Zeit kennen

Einen besonderen Tag erlebten die Vorschulkinder des Kindergartens des Marktes Oberelsbach im Freilandmuseum Fladungen. Michael Dohrmann und Veronika Urban vom Umweltbildungsteam des Naturparks Rhön zeigten den Kindern auf eindrucksvolle Weise den Weg vom Korn zum Brot.
Bei ihrem Ausflug ins Freilandmuseum Fladungen durften die Oberelsbacher Kindergartenkinder unter anderem selbst Brötchen backen. Foto: Jessica Ditterich
Einen besonderen Tag erlebten die Vorschulkinder des Kindergartens des Marktes Oberelsbach im Freilandmuseum Fladungen. Michael Dohrmann und Veronika Urban vom Umweltbildungsteam des Naturparks Rhön zeigten den Kindern auf eindrucksvolle Weise den Weg vom Korn zum Brot. Sie schürten den Ofen im historischen Backhaus an, mahlten Mehl aus eigener Kraft, stellten den Teig her und formten ihre eigenen Brötchen. Auch die Butter wurde selbst hergestellt. Nach dem Backen wurde alles aufgegessen. Beeindruckt waren die Kinder von den historischen Gebäuden und staunten über das Leben in der vergangenen Zeit. Wie zum ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen