SANDBERG

Kindergarten im Fußballfieber

Die „kleinen Strolche“ aus Sandberg nahmen die Zuschauer bei ihrem Sommerfest mit auf eine bunte Reise ins Farbenland. Nach der gelungenen Aufführung konnten die Kleinen im Garten nach Schätzen graben, Lose für die Tombola kaufen, sich schminken oder ein Glitzer Tattoo machen lassen.
Die „kleinen Strolche“ aus Sandberg feierten ihr Sommerfest. Foto: Foto: Theresa Zehe
Die „kleinen Strolche“ aus Sandberg nahmen die Zuschauer bei ihrem Sommerfest mit auf eine bunte Reise ins Farbenland. Nach der gelungenen Aufführung konnten die Kleinen im Garten nach Schätzen graben, Lose für die Tombola kaufen, sich schminken oder ein Glitzer Tattoo machen lassen. Als Höhepunkt vor dem großen Public Viewing zogen die Kleinen dann noch Fahnen schwenkend in Fußball Trikots gekleidet und unter großem Beifall ins Pfarrer-Straub-Haus ein. Passend zur Fußball Weltmeisterschaft gab es auch ein Fan-Glücksrad.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen