Bad Königshofen

Klassentreffen: Viele Erinnerungen ausgetauscht

Vor rund 80 Jahren wurden sie geboren und gingen später gemeinsam zur Schule: Der Geburtsjahrgang 1939 hielt in Bad Königshofen ein Klassentreffen ab. Von ehemals mehr als 60 Schülern in diesem Schuljahrgang sind noch 14 übrig, daran dachten die Teilnehmer beim gemeinsamen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche am ...
An ihre gemeinsame Schulzeit erinnerten sich (erste Reihe von links): Erika Vorndran, Gertrud Ott, Roswitha Engel, Ursula Hochbrückner sowie (dahinter, von links) Wolfgang Heidel, Helmut Bieber, Benno Schömig, Albrecht Lurz und Anton Schneider. Foto: Regina Vossenkaul
Vor rund 80 Jahren wurden sie geboren und gingen später gemeinsam zur Schule: Der Geburtsjahrgang 1939 hielt in Bad Königshofen ein Klassentreffen ab. Von ehemals mehr als 60 Schülern in diesem Schuljahrgang sind noch 14 übrig, daran dachten die Teilnehmer beim gemeinsamen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche am Sonntagmorgen.Am Samstag stand eine Führung durch das neugestaltete Museum in der Schranne auf dem Programm, später besuchten die Teilnehmer das Bürgerfest, um dort Erinnerungen auszutauschen, beispielsweise an Otto Schulz, den damaligen Lehrer und Schulleiter.Der Samstagabend wurde mit einem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen