Sulzfeld

Kleinbardorf: Neuer Spielplatz wird gesegnet und übergeben

Die Gemeinde Sulzfeld investierte im Ortsteil Kleinbardorf 20 000 Euro in neue Spielgeräte. Nun findet die feierliche Einweihung statt. Was wird dort darüber hinaus geboten?
Der neue Kinderspielplatz in Kleinbardorf wird am Samstag, 14. September, von kirchlicher Seite gesegnet und seiner Nutzung übergeben. Zunächst findet in der Pfarrkirche um 18.30 Uhr ein Gottesdienst statt, ehe der Pfarrer in einem kleinen Festzug unter Begleitung der Musikkapelle zur Spielanlage schreitet.  Dort gibt es eine Fläche für Kleinkinder und eine für den größeren Nachwuchs. Kinderspielhaus, Schaukeln, Sandkasten, Rutschen, Türme und weitere Geräte erwarten die Besucher. Eine besondere Attraktion auf der rund 1600 Quadratmeter großen Anlage ist eine Seilbahn.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen