BAD KÖNIGSHOFEN

Kochtöpfe und Pfannen statt Paragraphen

Serie „Von der Stadt auf's Land“: Christian Fischer tauschte das Jurastudium gegen eine Kochlehre.
Seit 40 Jahren in der Gastronomie: Christian Fischer, ehemaliger Düsseldorfer, übernahm das Schlundhaus in Bad Königshofen und baute es aus. Foto: Foto: Regina Vossenkaul
Interessante Geschichten haben Menschen zu erzählen, die von einer Stadt mitten in die ländliche Idylle gezogen sind. Oft wird über die Landflucht gesprochen und den Zwang, dem Arbeitsplatz hinterherzuziehen, aber es gibt auch die gegenteilige Bewegung. In einer Serie wollen wir Leute vorstellen, die auf dem Land ihre neue Wahlheimat gefunden haben. Wurden ihre Erwartungen erfüllt? Welche Vor- und Nachteile sehen sie? Wir befragten Christian Fischer, der von Düsseldorf nach Bad Königshofen zog. Frage: Wann sind Sie in den Landkreis Rhön-Grabfeld gezogen und wie kam es dazu? Christian Fischer: Ich bin in ...