MITTELSTREU

Körperverletzungen nach Tanzbesuch

Bei zwei Auseinandersetzungen nach einer Tanzveranstaltung in Mittelstreu wurden ein 24-Jähriger und ein 29-Jähriger verletzt.
Symbolbild Polizei Foto: Björn Kohlhepp
Am Sonntag in den frühen Morgenstunden kam es laut Polizeibericht in Mittelstreu nach einer Musikveranstaltung zu mehreren Körperverletzungsdelikten. Bei der ersten Streitigkeit gerieten zwei Angetrunkene zunächst in einen verbalen Streit, welcher schlussendlich in einer Rangelei endete, bei der sich 24-jähriger Mann an der Hand und am Arm verletzte. Hier wurde ein Ermittlungsverfahren gegen einen 20-Jährigen aus dem Landkreis Bad Kissingen eingeleitet. Bei einem weiteren Streit gerieten ein 26-Jähriger aus dem Ruhrgebiet und ein 29-Jähriger aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld aneinander. Nach jetzigem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen