BURGLAUER

Köstlichkeiten beim Backhausfest Burglauer

Die Gäste freuten sich über Kuchen, Holzofenbrot und Pizzen. So sehr, dass am Ende nichts übrig blieb.
Mathias Mangold (links) freute sich mit „Chefbäcker“ Bernhard Wohlfart über den reißenden Absatz am Backhausfest. Foto: Foto: Manfred Mellenthin
„Ausverkauft!“ hieß es am Abend beim Backhausfest des Heimatvereins Burglauer. Vorsitzender Mathias Mangold freute sich mit „Chefbäcker“ Bernhard Wohlfart über den reißenden Absatz der verschiedenen Plootzsorten, des originalen Holzofenbrotes und der Pizzen. Das traditionelle Backhausfest, das vom Heimatverein alle zwei Jahre veranstaltet wird, war für die vielen Gäste eine willkommene Gelegenheit, sich von der erfolgreichen Sanierung des Backhauses ein Bild zu machen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen