HERBSTADT

Konzert zwischen Stille Nacht und Christmas Rock

Beide Stimmungen kamen beim Adventskonzert in Herbstadt zum Ausdruck: Die Stille im Stall, in dem ein Kind schläft, und die jubelnde Freude über den prophezeiten Erlöser.
Jingle Bells: Die jüngsten Nachwuchsmusiker gaben ihr Debüt unter der Leitung von Klaus Schmitt. Foto: Foto: Regina Vossenkaul
Beide Stimmungen kamen beim Adventskonzert in der Herbstädter Heilig-Kreuz-Kirche zum Ausdruck: Die Stille in einem nächtlichen Stall, in dem ein neugeborenes Kind schläft, und die jubelnde Freude über den prophezeiten Erlöser. Der Musikverein Herbstadt, die Männerschola und der Chor „Kreuz & Quer“, zwei Ensembles und der jüngste Nachwuchs gestalteten ein abwechslungsreiches Konzert in der vollbesetzten Kirche. Thomas Blum begrüßte die Zuhörer und die Blechbläsergruppe brachte gleich fröhliche Feststimmung ins Kirchenschiff mit Liedern wie „Rudolf the rednosed rendeer“ und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen