BASTHEIM

Kräuterduft im Rathaushof

Frauenbund band und verkaufte die traditionellen Kräuterbüschel
Fleißig banden die Angehörigen des Bastheimer katholischen Frauenbundes am Vortag von Mariä Himmelfahrt zahlreiche Kräuterbüschel, die am Feiertag wieder für einen guten Zweck verkauft wurden. Foto: Foto: Klaus-Dieter Hahn
Ein herrlich würziger Kräuterduft zieht durch den Innenhof des Rathauses. Ja – es ist wieder einmal soweit. Das Fest „Mariä Himmelfahrt“ und damit die traditionelle Weihe von Kräuterbüscheln steht an. Wie andernorts auch so trafen sich auch in Bastheim die Angehörigen des katholischen Frauenbundes wieder am Vortag des Feiertags, um gemeinsam Kräutersträuße zu binden. Dazu hatten sie über 20 verschiedene Kräuterpflanzen, wie Königskerze, Schafgarbe oder Lavendel aber auch Stroh- und Getreidehalme gesammelt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen