FLADUNGEN

Kreuzigungsgruppe beeindruckt Erwin Dotzel

Der Bezirkstagspräsident sichert spontan Unterstützung für weitere Maßnahmen an der Gangolfskapelle zu.
Im Rahmen einer ökumenischen Segensfeier wurden die Kreuzigungsgruppe und der Bildstock vor der Gangolfskaplle geweiht. Foto: Foto: Franziska Sauer
Im Anschluss an die Einweihung der Gedenktafel ging es hinauf zur Gangolfskapelle, wo Pfarrer Thomas Menzel die renovierte Kreuzigungsgruppe und den Bildstock segnete. Bei einer ökumenischen Andacht, die von den Fladunger Kirchenmusikern begleitet wurde, erinnerte Pfarrer Menzel an die Bedeutung des Kreuzes. Zum einen als Zeichen der Liebe und zum anderen als ein Symbol des Lebens. „Es ist gut und sinnvoll Kreuze aufzustellen und zu erhalten. Nicht weil es Tradition ist, sondern weil es eine Einladung ist, an Jesus zu glauben oder ihn zu finden“, gab Thomas Menzel den Gläubigen mit auf den Weg.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen