WOLLBACH

Kühe in Wollbach vergiftet

Ein Unbekannter hat in Wollbach mehrere Kühe vergiftet. Ein Tier verendete, zwei mussten eingeschläfert werden. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.
Symbolbild: Kuh Foto: Roland Pleier
Ein unbekannter hat in Wollbach mehrere Kühe vergiftet. Wie die Polizeiinspektion Bad Neustadt mitteilt, vergiftete im Zeitraum von Freitag, 07. September, bis Freitag, 14. September, ein bislang Unbekannter mehrere Kühe. Die sogenannten Zwerg-Zebu-Kühe standen in einer Offenstall-Haltung in der Braidbacher Straße. Eine Kuh verendete, zwei weitere Tiere mussten eingeschläfert werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro, so die Polizeiinspektion Bad Neustadt. sie erbittet Hinweise zum Täter unter Tel. (0 97 71) 60 60.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen