BAD NEUSTADT

Kultureller Reichtum lockt nach Thüringen

Den Blick über die Landkreisgrenze hinaus ins benachbarte Thüringen lenkt eine Ausstellung, die im April im Foyer des Landratsamts zu sehen ist.
Auf 18 Museen in den Landkreisen Hildburghausen und Sonneberg machen die Exponate neugierig, die im Foyer des Landratsamts zu sehen sind.
Den Blick über die Landkreisgrenze hinaus ins benachbarte Thüringen lenkt eine Ausstellung, die im April im Foyer des Landratsamts zu sehen ist und andernorts schon große Beachtung gefunden hat. Als Botschafter der Museumsregion der Landkreise Hildburghausen und Sonneberg macht sie mit Exponaten neugierig auf den kulturellen Reichtum, den die 18 Museen in der Nachbarregion bieten können. Beispiele sind das Deutsche Burgenmuseum auf der Veste Heldburg, das Deutsche Spielzeugmuseum Sonneberg, das Hennebergische Museum Kloster Veßra und das Naturhistorische Museum Schloss Bertholdsburg in Schleusingen. Wer in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen