RÖDELMAIER

LED-Lampen ersetzen die alte Straßenbeleuchtung

Gemeinderat Rödelmaier: Lindenstraße, Burgstraße und Rheinfeldshöfer Straße sind 2018 dran
Die Peitschenmasten haben in Rödelmaier langsam ausgedient und werden durch moderne LED-Technik ersetzt. Foto: Foto: Eckhard Heise
Nachdem einige Bereiche von Rödelmaier bereits mit den sparsamen LED-Lampen ausgestattet sind, soll nun Zug um Zug auch der Rest der Straßenbeleuchtung umgestellt werden. Bei der Gemeinderatssitzung legte das Gremium nun einen Fahrplan fest, wie die Umrüstung vonstattengehen soll. Das Gremium orientiert sich an den Vorschlägen des Überlandwerks, das zunächst einen neuen Schalterkasten für die Einspeisung aufstellen will. Daraufhin sollen die alten Peitschenlampen nach und nach gegen zeitgemäße Leuchtkörper ausgewechselt werden, die die Gemeinderäte bei einem Ortstermin ausgewählt hatten. Das ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen