Bad Neustadt

Lara Winkler: 25 Jahre und schon Richterin in Bad Neustadt

Lara Winkler ist seit 1. Oktober neue Richterin am Amtsgericht in Bad Neustadt. Amtsgerichtsleiter Joachim Hein hieß sie willkommen. Foto: Björn Hein

Amtsgerichtsleiter Joachim Hein hat allen Grund zur Freude. Seit dem 1. Oktober verstärkt Lara Winkler als Richterin für Zivil- und Zwangsvollstreckungssachen die Reihen der Mitarbeiter. "Frau Lara Winkler kommt als Ersatz für Frau Dr. Lisa Sommer, die am 1. Oktober zur Staatsanwaltschaft nach Bayreuth wechselte", so der Amtsgerichtsleiter. "Ich bin froh, dass wir sofort Ersatz finden konnten und das Ganze ohne Vakanz über die Bühne ging." Lara Winkler freut sich auf ihren Einsatz in Bad Neustadt. Auch wenn sie ganz frisch vom Examen kommt, so hat sie schon Verhandlungserfahrung sammeln können. Das Amtsgericht Bad Neustadt kennt sie ebenso aus eigener Erfahrung. Während ihrer Ausbildung war sie hier schon als Vertreterin tätig. "Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben", zeigt sich Winkler begeistert.

Lara Winkler wurde 1994 in Bad Hersfeld geboren. Dort besuchte sie das Gymnasium, an dem sie 2012 das Abitur ablegte. Von 2012 bis 2017 studierte sie an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg Rechtswissenschaften. Von 2017 bis 2019 war sie Rechtsreferendarin beim Landgericht Schweinfurt.

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Björn Hein
  • Abitur
  • Amtsgericht Bad Neustadt
  • Amtsgerichte
  • Bildungsabschluss
  • Gymnasien
  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Landgericht Schweinfurt
  • Richter (Beruf)
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
2 2
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!