Bad Neustadt

Lenkrad löst Funkeln in Kinderaugen aus

Im Rahmen der Themenwoche „Berufe“ besuchte der Kindergarten St. Martin aus Brendlorenzen das Autohaus Kehm. Werkstattmeister und techn. Ausbilder Steffen Reinecke zeigte den 14 Kindern im Alter zwischen 3 und 6 Jahren, wo die Autos in der Werkstatt repariert werden.
Foto: Sarah Reitz
Im Rahmen der Themenwoche „Berufe“ besuchte der Kindergarten St. Martin aus Brendlorenzen das Autohaus Kehm. Werkstattmeister und techn. Ausbilder Steffen Reinecke zeigte den 14 Kindern im Alter zwischen 3 und 6 Jahren, wo die Autos in der Werkstatt repariert werden. Ein besonderes Highlight war, als die Kinder einen Schlagschrauber in die Hände nehmen durften. Als sie sich an das Lenkrad der neuen Autos im Ausstellungsraum setzten, löste dies ein Funkeln in den Augen aus. Auf dem Bild sind neben den Kindern zu sehen (von links) Geschäftsführerin Ulrike Kehm und Werkstattmeister Steffen Reinecke.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen