Bad Neustadt

Lieber Besuch aus Burundi in Afrika

Pater Gallican Nduwimana OCD, der Ökonom des Regional-Vikariates Burundi/Ruanda, war für einige Tage zu Gast in Bad Neustadt. Er informierte sich unter anderem über den Solidaritätsmarsch der Firmlinge aus mehreren Pfarreiengemeinschaften des Dekanates auf den Kreuzberg. Heuer wird diese Aktion am 1.
Foto: Andreas Sietz
Pater Gallican Nduwimana OCD, der Ökonom des Regional-Vikariates Burundi/Ruanda, war für einige Tage zu Gast in Bad Neustadt. Er informierte sich unter anderem über den Solidaritätsmarsch der Firmlinge aus mehreren Pfarreiengemeinschaften des Dekanates auf den Kreuzberg. Heuer wird diese Aktion am 1. Juni Spenden für ein Brunnenbauprojekt in Musongati in Burundi sammeln. Dies kommt unter anderem einer Schule mit über 1000 Kindern zu Gute. Pater Gallican freute sich sehr über diesen Brückenschlag von Jugendlichen aus Deutschland zu den Menschen in Burundi.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen