HENDUNGEN

Lieder über den schönen Traum vom Glück

Gastgeber, Auftakt und Schlussakzent: Der Gemischte Chor des Gesangvereins Hendungen mit Dirigentin Ingeborg Glöckner setzte mit je zwei Liedern an Anfang und Ende des Konzerts in der Mehrzweckhalle den musikalischen Rahmen. Am Klavinova wurde der Chor von Christian Glöckner (rechts) begleitet. Foto: Fred Rautenberg

Acht Chöre unterhielten die zahlreichen Sangesfreunde beim Liederabend in der Hendunger Mehrzweckhalle. Der örtliche Gesangverein hatte den Dorfchor aus Rothausen, den Gesangverein Sickershausen (Raum Bad Kissingen), den Chor „Pro Ton“ aus Stangenroth, den Gemischten Chor aus Saal, die Harmony Singers aus Bad Königshofen und den Männergesangverein „Liederkranz“ aus Hilders zu seinem traditionellen Herbst-Chorkonzert eingeladen. Und natürlich waren die Hendunger selbst mit ihrem Gemischten Chor und den Bandan Singers vertreten.

Der Vorsitzende des Gesangvereins, Gottfried Langhammer, begrüßte neben Bürgermeister Martin Balling und seinem Stellvertreter Alfred Kaiser auch Pfarrer Thomas Menzel sowie Siegfried Gottwald, den Vorsitzenden der Sängergruppe Bad Kissingen, und Ursula Wetzstein, Vorsitzende der Sängergruppe Rhön-Grabfeld.

Das Programm bot sehr viel Abwechselndes. Die Bandbreite der vorgetragenen Chorlieder reichte von Barock-Klassik über Musical-Songs und deutsche Volkslieder, über Landsknechts- und Scherzlieder bis zu Spirituals und Beatle-Songs.

Die Mitglieder des Gesangvereins Hendungen gestalteten den ersten Auftritt mit Johann Sebastian Bachs „Freut euch alle“, und diese Namenstags- und Huldigungskantate an den Sächsischen Kurfürsten August, den Starken, hätte auch gut das Motto für den ganzen Liederabend sein können. Zusammen mit dem nachfolgenden mächtigen Chor aus Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ zeigten die Hendunger gleich, was sie können, und das war sehr beeindruckend.

Das Thema „Freude“ vertiefte der Dorfchor aus Rothausen mit drei Beiträgen und stimmte dabei auch das Lob der Göttin Musica an, die „einen schönen Traum vom Glück“ durch den „Zauber der Musik“ schenkt.

Die Bandan Singers brachten drei sehr unterschiedliche Lieder: ein Spiritual, einen Schlager („Ain’t she sweet“) und als Überraschung „Das Lama“, ein vertontes, albernes Gedicht des Humoristen Heinz Erhardt, das beim Publikum für Lacher sorgte.

Die Sänger aus Sickershausen ließen zunächst ein Lied über die unerfüllte Liebe erklingen, dann aber folgten zwei Wein- und Trinklieder, bei dem die Tenöre funkeln und die Bässe ihre volle Kraft entfalten konnten. Die Sänger von „Pro Ton“ aus Stangenroth hatten sich drei Liebeslieder vorgenommen – eines besang den Rausschmiss, den eine Frau ihrem Verehrer unzweideutig mit „Hit the Road, Jack“ klar machte. Mit einem anderen Akzent bereicherte der Gemischte Chor aus Saal das Konzert. Schön, dass sie mit zwei Beiträgen dem traditionellen deutschen Volkslied einen Platz im Konzert einräumten: „Bunt sind schon die Wälder“ sangen sie, und „Wer recht in Freuden wandern will“.

Drei englisch-sprachige Songs ließen die Harmony Singers aus Bad Königshofen folgen, mit je einen Beatles-Song („Yesterday“) und einem Hit der Beach-Boys („I get around“), dem das sehr gefühlvolle „Hallelujah“ von Leonard Cohen folgte. Die Beiträge der neun Frauen und sieben Männer waren, gemessen am Beifall, zweifellos ein Höhepunkt des Chorabends – zusammen mit den 22 Männern des Liederkranzes aus Hilders: Sie boten echt kernige Stücke an, ein „Landsknechtslied“, ein „Tscherkessenlied“ und ein „Türkisches Schenkenlied“, welche die Zuhörer packten, ob sie wollten oder nicht.

Den Schlusspunkt setzte dann wieder der Gemischte Chor aus Hendungen mit dem „Kleinen grünen Kaktus“ und dem zum Ende des Konzerts so gut passenden „Auf Wiederseh’n“. Da zeigten die Sänger noch einmal, welch schöne Stimmen sie haben und wie gepflegt sie edle Gesangskunst darbieten können. Im Anschluss unterhielt die Kapelle des Musikvereins Hendungen die Sangesfreunde in der Halle. Ihnen wird das Konzert mit seinen wunderbaren Liedern, mit all den herrlichen Stimmen, sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Beach Boys
  • Chorkonzerte
  • Chöre
  • Heinz Erhardt
  • Johann Sebastian Bach
  • Josef Haydn
  • Leonard Cohen
  • Oratorien
  • Rothausen
  • The Beatles
  • Thomas Menzel
  • Traditionen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!