Bad Neustadt

Lions Club Bad Neustadt belohnt Spender bei Verlosung

Torsten Zauper, Präsident des Lions Club Bad Neustadt, bittet für die guten Zwecke des Clubs um Spenden und hält einen besonderen Preis für Spender bereit.
Torsten Zauper, Präsident des Lions Club Bad Neustadt, bittet für die guten Zwecke des Clubs um Spenden und hält einen besonderen Preis für Spender bereit. Foto: Stefan Kritzer

Seit Jahrzehnten ist der traditionelle Tanzball des Lions Club Bad Neustadt ein gesellschaftliches Highlight im Terminkalender der Stadt. In diesem Jahr kann der Ball jedoch nicht stattfinden, was der Lions Club sehr bedauert. Schließlich schöpft der Serviceclub einen erheblichen Teil seiner jährlichen Spendeneinnahmen für gute Zwecke aus dem Erlös der Tanzveranstaltung, zu der in den vergangenen Jahren jeweils mehr als 300 Gäste in die Stadthalle gekommen waren.

"Beim Lionsball geht es nicht nur um das Vergnügen, Walzer oder Polka gekonnt auf das Parkett zu legen, sondern auch um Hilfe für Bedürftige", unterstreicht Präsident Dr. Torsten Zauper. "Mit dem Erlös des Abends können soziale und kulturelle Projekte in der Region Rhön-Grabfeld und auf der ganzen Welt unterstützt werden."

Durch Spenden Hilfsprojekte unterstützen

Jetzt fallen durch die aktuellen Schließungen im Zuge der Corona-Krise diese Spendenerträge für den Club weg. Wenn nicht das sonst tanzfreudige Publikum vielleicht dennoch spenden möchte. Der Club ruft dazu auf, Spenden auf das Konto des Lions Hilfswerk zu richten. "Durch eine Spende können Sie mithelfen, dass sich auch weiterhin Hilfsprojekte über eine Unterstützung durch unseren Lions Club freuen dürfen", so Zauper.

Als Belohnung für so viel Engagement hält der Lions Club einen besonderen Preis bereit. Unter allen Spendern wird im Dezember dieses Jahres eine Statue des Bildhauers Klaus Metz aus Langenleiten, Vizepräsident des Lions Club Bad Neustadt, unter den Spendern verlost und der Gewinnerin oder dem Gewinner persönlich überreicht. Eigentlich war dieses Kunstwerk als Hauptpreis bei der Tombola des Lionsballs eingeplant. Für alle Gäste des Lions Clubs, die in diesem Jahr nicht zum Tanzen zusammenkommen, hat Torsten Zauper noch eine Bitte geäußert: "Bleiben Sie bis zum nächsten Lionsball am 8. Mai 2021 gesund!"

Bankverbindung: Lions Hilfswerk, Sparkasse Bad Neustadt, IBAN DE56 7935 3090 0000 5700 44. Bei Angabe der Adresse wird eine Spendenquittung vom Lions Hilfswerk zugesandt. Stichwort: Lionsball 2020. Alle Spender nehmen an der Verlosung teil.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Stefan Kritzer
  • Bankverbindungen
  • Erlöse
  • Freude
  • Happy smiley
  • Hilfsprojekte
  • Lions Club
  • Lions-Club Aschaffenburg
  • Spenden
  • Spendeneinnahmen
  • Spenderinnen und Spender
  • Tanzbälle
  • Tanzveranstaltungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!