BAD NEUSTADT

Löwennummer nicht zum Lachen

(eh) Aktivisten der Tierrechtsorganisation Peta machten in Bad Neustadt auf die ihrer Ansicht nach nicht artgerechte Haltung von Wildtieren in Zirkusbetrieben aufmerksam.
Löwennummer nicht zum Lachen
(eh) Aktivisten der Tierrechtsorganisation Peta machten in Bad Neustadt auf die ihrer Ansicht nach nicht artgerechte Haltung von Wildtieren in Zirkusbetrieben aufmerksam. Foto: FOTO Heise
(eh) Aktivisten der Tierrechtsorganisation Peta machten in Bad Neustadt auf die ihrer Ansicht nach nicht artgerechte Haltung von Wildtieren in Zirkusbetrieben aufmerksam. Auf dem Marktplatz schlüpften Mitarbeiter der Organisation in Löwen- und Elefantenkostüme, ließen sich anketten und in einen Käfig sperren. Mit ihrer Protestkundgebung reisen sie dem Circus Krone voraus, der Ende des Monats in der Kreisstadt gastiert. Peta beteuert, dass sich die Aktion nicht allein gegen das Münchner Unternehmen richtet. Vielmehr will die Organisation die Bedingungen für die Tiere allgemein an den Pranger stellen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen