MITTELSTREU

Lustiger Einakter im Scheunentheater in Mittelstreu

Auch der kurzfristig einsetzende Regen konnte die Besucher des Sommernachtsfestes der Kolpingfamilie Mittelstreu nicht vertreiben. Gespannt warteten sie auf den angekündigten Einakter.
Die beiden Putzteufel Frau Bollermann (Manuela Gans, links) und Frau Wuchtig (Sabine Pagel, rechts) sind zu Gast bei Herrn Steinemeyer (Fabian Liebst) und seiner Freundin Yvonne (Sarah Blümm) Foto: Foto: Gbureck Brigitte
Auch der kurzfristig einsetzende Regen konnte die Besucher des Sommernachtsfestes der Kolpingfamilie Mittelstreu nicht vertreiben. Gespannt warteten sie auf den angekündigten Einakter. Dass das Theaterspiel immer ein besonderer Anziehungspunkt ist, zeigten die vielen Besucher nicht nur aus Mittelstreu. Auf der Pfarrwiese ließ es sich gut sitzen, ein großer Fallschirm schützte vor der Sonne und auch vor einem kurzen Regenguss. Bratwurst- und Pizzaduft lag in der Luft, als Martin Pagel den Einakter „Dass der auch nie die Treppe schrubbt“ ankündigte. Mit Geächze wurde das Scheunentor geöffnet, es ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen