Simonshof

Malteser Musikzug besucht Altenpflegeheim

Mit Liedern zur Weihnachtszeit erfreute der 'Malteser Musikzug' die Bewohner des Altenpflegeheimes im Simonshof. (links) Dirigent Franz Kissner, (Dritter von rechts) Einrichtungsleiter Albrecht Euring
Mit Liedern zur Weihnachtszeit erfreute der "Malteser Musikzug" die Bewohner des Altenpflegeheimes im Simonshof. (links) Dirigent Franz Kissner, (Dritter von rechts) Einrichtungsleiter Albrecht Euring Foto: Klaus-Dieter Hahn

Zum neuen Jahr schickten die Musiker des "Malteser Musikzuges" den Bewohnern des Altenpflegeheims "Camillus-Haus" im Simonshof einen kleinen musikalischen Gruß. Mit den alten Menschen und den Pflegekräften freute sich auch Einrichtungsleiter Albrecht Euring über diesen Besuch.

Natürlich ließ es sich der passionierte Musiker nicht nehmen, zusammen mit seiner Frau Erika selbst mit ihren Instrumenten zum Gelingen des Auftrittes beizutragen. Seit 1982 gibt es den "Malteser Musikzug", der wohl einmalig sein dürfte, wie Albrecht Euring vermutet. Schon mehr als zehn Jahre lang erfreuen die Musiker mit ihren Liedern zur Weihnachtszeit jeweils am Dreikönigstag die Heimbewohner. Insgesamt 13 Musiker aus der ganzen Umgebung hatte Dirigent Franz Kissner an diesem Nachmittag wieder um sich geschart.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Simonshof
  • Klaus-Dieter Hahn
  • Pflegepersonal
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!