HAUSEN/BRIENZ

Marco Trabert ist Team-Weltmeister

Am vergangenen Wochenende wurde in Brienz am See in der Schweiz die 31. Weltmeisterschaft der Waldarbeiter ausgetragen. Mehr als 100 Athleten aus 26 Nationen waren dabei am Start. Den Titel holte sich das deutsche Nationalteam mit Forstwirtschaftsmeister Marco Trabert aus Hausen.
„Wir sind Weltmeister!“ Marco Trabert holte sich mit dem deutschen Kader den Mannschaftstitel bei der Waldarbeiter-WM in der Schweiz und wurde Zehnter in der Einzelwertung. Foto: Foto: Eva Wienröder
Am vergangenen Wochenende wurde in Brienz am See in der Schweiz die 31. Weltmeisterschaft der Waldarbeiter ausgetragen. Mehr als 100 Athleten aus 26 Nationen waren dabei am Start. Den Titel holte sich das deutsche Nationalteam mit Forstwirtschaftsmeister Marco Trabert aus Hausen. Der Rhöner belegte in der Einzelwertung den zehnten Platz. Für Trabert war es die vierte WM-Teilnahme in Folge. In der WM-Geschichte ist Deutschland bislang erst zweimal – 2008 und nun 2014 – als Sieger hervorgegangen. Beide Male war Trabert mit von der Partie.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen