SCHÖNAU

Markbergfest mit Gottesdienst

Schönau (zir) Das Markbergfest der Kolpingfamilie gehört zu den beliebten Festivitäten im Schönauer Veranstaltungskalender. Auf dem höchsten Punkt des Bergs, am Fuß des Markbergkreuzes, ist jeweils am zweiten Septembersonntag Treffpunkt für viele, die ungezwungen miteinander feiern wollen.
Markbergfest mit Gottesdienst
Schönau (zir) Das Markbergfest der Kolpingfamilie gehört zu den beliebten Festivitäten im Schönauer Veranstaltungskalender. Foto: FOTO M. Zirkelbach
Schönau (zir) Das Markbergfest der Kolpingfamilie gehört zu den beliebten Festivitäten im Schönauer Veranstaltungskalender. Auf dem höchsten Punkt des Bergs, am Fuß des Markbergkreuzes, ist jeweils am zweiten Septembersonntag Treffpunkt für viele, die ungezwungen miteinander feiern wollen. Dabei können sie den weiten Ausblick genießen. Der Festtag begann mit einer Bergmesse, auch in diesem Jahr zelebriert von Kuratus Pater Winfried Schmidt. Für die Umrahmung sorgte wieder die Kolpingkapelle.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen