Rhön-Grabfeld

Medienhäuser bieten vier Wahlforen in Rhön-Grabfeld

Die drei großen Zeitungen in Rhön-Grabfeld veranstalten wieder Kommunalwahlforen. Was die Zuschauer erwartet und wo die einzelnen Veranstaltungen stattfinden, lesen Sie hier.

Die Kommunalwahlen 2020 in Bayern und damit auch im Landkreis Rhön-Grabfeld rücken immer näher. In rund acht Wochen, am 15. März, entscheiden die Wählerinnen und Wähler über die neue Zusammensetzung von Gemeinde- und Stadträten, über die Besetzung der jeweiligen Bürgermeisterämter und über die Frage, wer als Landrat die kommenden Jahre die Geschicke des Landkreises leitet. 

Um ihnen, liebe Leserinnen und Leser, bei den anstehenden Bürgermeister- und Landratswahlen eine Entscheidungshilfe für Ihr Kreuzchen zu bieten, veranstalten die Heimatzeitungen Rhön- und Saalepost, Rhön- und Streubote sowie die Main Post auch zur kommenden Wahl in vier Orten  verschiedene Kommunalwahlforen mit Bürgermeister- und Landratskandidaten.

Diese finden in Bad Neustadt, Mellrichstadt (Landratskandidaten), Bad Königshofen und Fladungen statt. Ein von uns geplantes Wahlforum mit den Mellrichstädter Bürgermeisterkandidaten kann nicht durchgeführt werden, da sich im Vorfeld bis auf Michael Kraus kein weiterer Kandidat bereit erklärt hat, daran teilzunehmen.

Fragen können vorab per Mail geschickt werden

Im Rahmen dieser Veranstaltungen, die aus einem Mix aus Infotainment und aktuellen Themen bestehen, stellen sich die Kandidaten zum einen vor, beantworten aber auch Fragen aus der aktuellen Kommunalpolitik. Hierfür besteht vonseiten des Publikums die Möglichkeit, am Abend selbst oder bereits vorab Fragen schriftlich zu stellen. Die zentrale E-Mail-Adresse hierfür für alle Zeitungen lautet: redaktion.rhoen-grabfeld@mainpost.de.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, Eintrittskarten werden nicht herausgegeben. Wir freuen uns über Ihr Kommen. 

Die Termine der Kommunalwahlforen im Überblick:

Rückblick

  1. Bürgermeisterwahl: Johannes Benkert als Dritter im Bunde
  2. FDP will in den Bad Neustädter Stadtrat
  3. Aufruf an die Bürgermeister-Kandidaten
  4. Willmars: Elmar Hofmann will Bürgermeister werden
  5. Wählergemeinschaft Irmelshausen hat nominiert
  6. Medienhäuser bieten vier Wahlforen in Rhön-Grabfeld
  7. Dieter Umhöfer will Saaler Bürgermeister werden
  8. Bischofsheimer SPD möchte im Stadtrat für ihre Inhalte kämpfen
  9. Liste Trappstadt nominiert Michael Custodis
  10. Großeibstadt: Sebastian Neugebauer kandidiert für das Bürgermeisteramt
  11. Gerhard Jäger kandidiert für das Bürgermeisteramt
  12. Bad Königshofen: SPD hofft auf zwei Sitze im neuen Stadtrat
  13. Nominierung: Ansgar Zimmer strebt zweite Amtszeit in Heustreu an
  14. Kreisverband der SPD: 60 Personen für den Kreistag
  15. 20 Kandidaten auf der "Liste Althausen"
  16. Elsbeth Warmuth möchte neuen Schwung nach Hollstadt bringen
  17. Bad Neustadt: Die Grünen treten 2020 mit genau 20 Kandidaten an
  18. Nominierung in Bastheim muss wegen Formfehler verschoben werden
  19. Rita Rösch entscheidet sich gegen Bürgermeisterkandidatur
  20. Cornelia Dahinten möchte Saaler Bürgermeisterin werden
  21. 10 Personen aus Waltershausen wollen in den Saaler Marktgemeinderat
  22. Sandberg: 14 Kandidaten für den Gemeinderat
  23. 20 Merkershäuser möchten in den Bad Königshöfer Stadtrat
  24. Hohenroth: Georg Straub tritt wieder an
  25. "Neuschter Liste" will bei Kommunalwahl antreten
  26. Willmars: Reimund Voß tritt wieder an
  27. Wollbach: Thomas Bruckmüller steht für eine weitere Amtsperiode bereit
  28. Nominierung in Rödelmaier: Michael Pöhnlein tritt wieder an
  29. Nordheim: Beeindruckende Bilanz vorgelegt
  30. Bad Königshofen: Grüne hoffen auf ein bis zwei Plätze im Stadtrat
  31. Stetten: Eigene Liste für den Gemeinderat
  32. Oberstreu: Stefan Kießner tritt an
  33. Die Kandidaten der Bürgerliste Haselbach stehen fest
  34. Thomas Fischer kandidiert erneut für das Bürgermeisteramt in Nordheim
  35. Smolin: Von Vordrängen keine Rede
  36. Sonja Rahm kandidiert für die Bürgermeisterwahl in Schönau
  37. Hollstadt: Elsbeth Warmuth will Bürgermeisterin werden
  38. Nach Eklat: Rausch und Smolin nicht auf der FDP-Kreistagsliste
  39. Neustädter FDP-Gruppe: Ziel ist Stimme im Stadtrat
  40. 16 Ginolfser Kandidaten für den Gemeinderat
  41. Marco Kleinhenz tritt in Weisbach nicht mehr an
  42. Bunte Mischung auf der Stadtratsliste der CSU für Bischofsheim
  43. Kommunalwahl: Freie Wähler Bad Neustadt haben ihr Team zusammen
  44. Frauenquote über 50 Prozent
  45. Sonja Reubelt will in Sandberg weitermachen
  46. Burglauer: FWG nominiert Kandidaten
  47. Ewald Johannes ist Bürgermeisterkandidat der "Schönauer Liste"
  48. Freie Wählergemeinschaft Ostheim nominiert 16 Kandidaten
  49. Doch kein eigener Bürgermeisterkandidat aus Mühlfeld
  50. Mittelstreu: Nominierungsversammlung der Freien Wähler

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Christian Hüther
  • Michael Nöth
  • Agathe Heuser-Panten
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • CSU
  • FDP
  • Freie Wähler
  • Karl Graf
  • Kommunalpolitik
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Rhön-Grabfeld
  • Kommunalwahlen
  • Landräte
  • Michael Kraus
  • Michael Werner
  • Rhön- und Saalepost
  • SPD
  • Stefan Hippeli
  • Thomas Habermann
  • Thomas Helbling
  • Thorsten Raschert
  • Weltboxorganisation
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.