WILLMARS

Mehr als eine Dorfchronik

Die Gemeinde Willmars unterstützt die Erstellung der „Sulzgaubücher“ mit 5000 Euro. Ob das reicht?
Gerhard Schätzlein aus Filke. Foto: Foto: Heise
Bürgermeister Reimund Voß begrüßte neben den Ratsmitgliedern Heimatschriftsteller Gerhard Schätzlein bei der Sitzung im Haus der Jugend. Er stellte sein laufendes Projekt, die „Sulzgaubücher“, vor. Der Untertitel verrät, wovon die zwei in der Planung befindlichen Bände handeln: Geschichte, Geschichten und Bilder aus Brüchs, Sands, Filke, Neustädtles, Völkershausen, Weimarschmieden, Willmars sowie des ehemaligen Weilers Schmerbach. Textlich seien die Bücher quasi fertig, lediglich das Layout fehle noch, wie der Verfasser erklärte. Am Ende soll die Gemeinschaftsproduktion der Autoren Gerhard ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen