MELLRICHSTADT

Mellerschter Bikeweekend: Alles dreht sich um das Zweirad

Auf der Streuwiese in Mellrichstadt geht am Wochenende nach Ostern das Bikeweekend über die Bühne.
Auf der Streuwiese in Mellrichstadt geht am Wochenende nach Ostern das Bikeweekend über die Bühne. Foto: Raphael Kemper

Wenn die Saison der Biker vor der Tür steht, laden die „Bierranhas“ zum großen „Bike-Weekend” auf der Streuwiese in Mellrichstadt ein. Ob Biker per Pedes oder Biker mit PS – es wird von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. April, für Jung und Alt etwas geboten. Alles dreht sich um das Zweirad. In diesem Jahr kommt noch ein vielseitiges musikalisches Programm mit acht Band dazu.

Der Startschuss fällt am Freitag, 6. April, um 17.30 Uhr mit einem Kesselfleischessen, bei dem die Lokalmatadoren „Los Krawallos“ mit zünftigen Klängen aufwarten. Das musikalische Abendprogramm gestalten ab 20.30 Uhr „Defuse my hate“, die in der unterfränkischen Metal-Szene bereits einen Namen haben sowie im Anschluss die sechs Jungs von „Metlash“ aus Mellrichstadt. Es folgt ab 23:15 Uhr die 3-köpfige Coverband „Jackrock Daniel?s“ aus Bad Kissingen.

Am Samstag, 7. April, wird den ganzen Tag über auf dem Gelände an der Streuwiese ein buntes Programm geboten. Mit „Bike & More“, “Busch & Wagner”, „Cube-Store bikePoint Rhön“ und anderen Ausstellern sind Motorrad- und Fahrradhändler aus der Region am Samstag und Sonntag vor Ort und informieren über ihr Angebot. Als neue Aussteller werden „USLIFE Motorcycles“ und die Firma Reinhold Dippold GmbH „Indian Coburg“ aus Untersiemau vertreten sein.

Der eigentliche Höhepunkt am Samstag ist das vielfältige musikalische Live-Programm, das schon um 17 Uhr beginnt. Nach Salome Zirk aus Stockheim wird ab 20 Uhr „Misophony“ eine fette Ladung Blues-Rock auf die Bühne bringen. Es folgen um 21 Uhr „Blackjack“ aus Hessen, die den Metal der 80er Jahre stilsicher zum Leben erwecken sowie ab 23 Uhr „Kojak“ aus Schweinfurt mit ehrlichem Rock. Der Höhepunkt wird wieder die, in der Biker-Szene beliebte, traditionelle Mitternachtsshow sein. Infos zu den Spielzeiten der einzelnen Bands gibt es unter www.bikeweekend.de.

Am Sonntag, 8. April, herrscht ab 10 Uhr Festbetrieb mit Frühschoppen. Ab 11.30 Uhr bieten die „Bierranhas“ Mittagessen. Neben dem Ausstellungsprogramm können die Besucher ein Live-Holzschnitzen einer Holzbildhauerin, unter anderem mit dem Waldmoped, bestaunen. Es gibt Kaffee und Kuchen sowie verschiedene Grillspezialitäten.

Auch für Kinder sind beide Tage interessant. Jeweils ab 14 Uhr ist die Kinderhüpfburg aufgebaut, ein Eiswagen lädt alle Leckermäuler mit seinem Angebot ein. Spaß wird den kleinsten Besuchern am Sonntag auch das Kinderschminken machen.

Mehr Infos zum Mellerschter Bikeweekend unter www.bikeweekend.de .

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Marc Huter
  • Bluesrock
  • Metal-Szene
  • Schleckermäuler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!