Mellrichstadt

Mellrichstadt: Baustelle macht Spaß

Die Baustellenbesichtigung am Kreisel stand unter dem Motto: Mellrichstadt baut, mal reingeschaut
Der Kreisel in Mellrichstadt nimmt langsam Gestalt an. Foto: Brigitte Gbureck
Es sei gute Tradition, auf den Baustellen Informationen weiterzugeben und die Bürger zu informieren, was gerade geschieht. Damit eröffnete Bürgermeister Eberhard Streit am späten Freitagnachmittag die Baustellenbesichtigung am Kreisel bei den Märkten. Mittlerweile sei schon einiges zu sehen. Auch Mitarbeiter der Baufirma waren anwesend, um Informationen zu geben. Die Firma arbeite mit Engagement, stellte der Bürgermeister fest.Eberhard Streit gab einen Rückblick in die Vergangenheit. Die Verkehrssituation sei sehr unübersichtlich gewesen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen