Mellrichstadt

Mellrichstadt: Kräutersträuße wurden geweiht

Viele Seniorinnen haben in ökumenischer Verbundenheit am Vorabend des Festes Maria Himmelfahrt 130 Kräutersträuße gebunden. Wie in den vergangenen Jahren auch hat Susanne Zimmer, die Vorsitzende des katholischen Seniorenklubs Mellrichstadt, dafür den Betriebshof zur Verfügung gestellt.
Foto: Brigitte Gbureck
Viele Seniorinnen haben in ökumenischer Verbundenheit am Vorabend des Festes Maria Himmelfahrt 130 Kräutersträuße gebunden. Wie in den vergangenen Jahren auch hat Susanne Zimmer, die Vorsitzende des katholischen Seniorenklubs Mellrichstadt, dafür den Betriebshof zur Verfügung gestellt. Jede Menge Kräuter wurden im Steinmetzbetrieb Zimmer abgegeben. Die Kräutersträuße wurden von der Urlaubsvertretung Dr. hab. Dariusz Lipiec während der Messe geweiht und anschließend gegen eine Spende verkauft. Am Ende des Gottesdienstes verabschiedete sich Dr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen