Mellrichstadt

Mellrichstadt: Tafel über Martin Pollich für "sein" Gymnasium

In Bad Neustadt, Bad Königshofen und Mellrichstadt hat die Frankenbund-Gruppe Bad Neustadt in den vergangenen Monaten die Ausstellung "Fränkische Lebensbilder im Fokus der Reformation" gezeigt.
Der Frankenbund spendet dem MPG eine Infotafel über den Universalgelehrten Martin Pollich, der zugleich Namensgeber der Schule ist. Foto: Karmen Wille
In Bad Neustadt, Bad Königshofen und Mellrichstadt hat die Frankenbund-Gruppe Bad Neustadt in den vergangenen Monaten die Ausstellung "Fränkische Lebensbilder im Fokus der Reformation" gezeigt.Die zuvor frankenweit präsentierte Ausstellung wurde von der Vorsitzenden der Gruppe, Dr. Karen Schaelow-Weber, um eine Tafel über den aus Mellrichstadt stammenden Universalgelehrten und Namensgeber des dortigen Gymnasiums, Martin Pollich, ergänzt.Jetzt hat die Frankenbund-Gruppe mit Karen Schaelow-Weber und dem 2. Vorsitzenden Stefan Kritzer (links) das Roll-Up der Schule zur Verfügung gestellt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen