Mellrichstadt

Mellrichstadt: Wo sich Geschichte und Zukunft treffen

Der Prinzregent Luitpold-Brunnen in Mellrichstadt, fotografiert von Anton Tretter zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Foto: Repro Peter Hoch

Mellrichstadt, eine Stadt mit Geschichte und Zukunft. Unter diesem Slogan bündelt die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Mellrichstadt ihr kommunalpolitisches Engagement zur Kommunalwahl 2020. Von der Stadt mit Geschichte legen die historischen Bilder des Fotografen Anton Tretter ein beredtes Zeugnis ab.

Die Wählergemeinschaft möchten daher mit einem Service in den neuen Medien der Bevölkerung ein Angebot machen. Über den Whatsapp Broadcast Dienst wird den Teilnehmern ab 1. Dezember nahezu täglich ein historisches Foto der Region direkt auf das Smartphone geschickt. Diese Fotos stammen aus dem umfangreichen Nachlass des Mellrichstädter Fotografen Anton Tretter (1866-1939) und bilden Gebäude und Personen um 1900 ab.

Tretter hat mit seinen Fotografien die Gestaltung und das Leben in seiner Heimatstadt und den umliegenden Dörfern erfasst. Er hat mit seiner Kamera Festumzüge, Bauhandwerker bei der Errichtung öffentlicher Gebäude, Vereinsfeiern, Denkmaleinweihungen, seltene Gastauftritte von Zirkusfamilien, Viehmärkte und vieles mehr festgehalten, kurz: Er dokumentierte das kleinstädtisch-bürgerliche Leben des beginnenden 20. Jahrhunderts vom Streutal bis in die Rhön.

Mit der Aktion sollen sowohl Ausstellungen wie auch Museen der Stadt stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt und die Bürger zu einem Besuch animiert werden.

Anmeldung
Bei WhatsApp: Kontakt für die Mobilnummer 0178 962 1856 anlegen und eine Nachricht mit "Ja" senden. Zum Abmelden eine Nachricht mit dem Wort  "Stop" schicken.
Bei Instagram: Kanal „freiewaehlermellrichstadt“
Bei Facebook: Facebook.com/freiewaehlermellrichstadt

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Georg Stock
  • Bevölkerung
  • Bürger
  • Facebook
  • Fotografien
  • Fotografinnen und Fotografen
  • Freie Wähler
  • Geschichte
  • Medien und Internet
  • Mobiltelefone
  • Nachrichten
  • Städte
  • Öffentlichkeit
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!