Merkershausen

Merkershausen: Klarinettenkonzert in der Kirche St. Martin

Eine ganz besondere Formation ist das Klarinettenorchester des Nordbayerischen Musikbundes, das in der Pfarrkirche in Merkershausen ein Konzert gab. Foto: Sabine Helmerich

Das Klarinetten-Orchester des Nordbayerischen Musikbundes wurde 2018 auf Initiative von Tanja Domes neu gegründet, nachdem es im Jahr 2000 nach fünfjähriger erfolgreicher Arbeit und zahlreichen Auftritten mangels Interesses aufgegeben worden war. Die Pfarrkirche St. Martin in Merkershausen bot am Sonntagabend ein passendes Ambiente für ein facettenreiches Konzert dieses nicht alltäglichen Ensembles.

Mehr Aufmerksamkeit für die Klarinette

Die Klarinette ist ein wichtiger Bestandteil der hiesigen Blasorchester, trotzdem fristet sie in manchen Vereinen ein einsames Dasein, denn die Anzahl der Klarinetten-Schüler ist seit vielen Jahren rückläufig. Diesem Trend möchten der Kreisverband Rhön-Grabfeld des Nordbayerischen Musikbundes und die Dirigentin des Klarinetten-Orchesters Tanja Domes möglichst entgegenwirken und der Klarinette wieder mehr Aufmerksamkeit, auch in der breiten Öffentlichkeit, verschaffen.

Die Ensemblemitglieder haben sich, unterstützt von Felix Schmitt am Drumset, in verschiedenste Stilrichtungen erarbeitet und präsentierten das Ergebnis im Konzert in Merkershausen. Sabine Helmerich ergänzte das Programm an der Orgel mit zwei Musikstücken, so dass die Zuhörer sich davon überzeugen konnten, dass der Klang der Orgel sehr gut zu dem der Klarinetten passt. Zur Eröffnung erklang der "Einzug der Gladiatoren", auf dem Programm standen außerdem Titel wie "Die glorreichen Sieben /Once upon a time in the West" und weitere Filmmusikstücke, aber auch der Militärmarsch Nr. 1 von Franz Schubert, die Annen-Polka und zum Abschluss das "Hallelujah" (Leonard Cohen). Die Zuhörer bedankten sich mit viel Applaus bei den Interpreten.

Schlagworte

  • Merkershausen
  • Regina Vossenkaul
  • Blasorchester
  • Dirigenten
  • Franz Schubert
  • Klarinette
  • Leonard Cohen
  • Musikalische Werke und Musikstücke
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!