SONDHEIM/RHÖN

Milo hat sich Zeit gelassen

Sechs Tage länger als geplant hat Milo seine Eltern Anke Kirchner (25) und René Götz (27) aus Sondheim/Rhön warten lassen.
Milo hat sich Zeit gelassen
(kmd) Sechs Tage länger als geplant hat Miloseine Eltern Anke Kirchner (25) und René Götz (27) aus Sondheim/Rhönwarten lassen, bis sie am 22. März ihren Sohn um 18.30 Uhr in die Arme nehmen konnten. Foto: Foto: Katrin Middelborg-Dobratz
Sechs Tage länger als geplant hat Miloseine Eltern Anke Kirchner (25) und René Götz (27) aus Sondheim/Rhönwarten lassen, bis sie am 22. März ihren Sohn um 18.30 Uhr in die Arme nehmen konnten. 3460 Gramm schwer und 50 Zentimeter groß war das erste Kind des Paares. René war im Kreißsaal dabei. Beide wussten, dass ein Junge für unruhigere Nächte sorgen wird. Doris und Walter Kirchner (Reichenbach) erleben Oma- und Opa-Freuden zum ersten Mal. Christel und Helmut Götz (Sondheim/Rhön) begrüßen ihr drittes Enkelkind. Erwin Bauß (Sondheim/Rhön) wurde zum fünften Mal Urgroßvater.