Großeibstadt

Ministranten Verabschiedung und Einführung in Großeibstadt

Die alten Ministranten wurden verabschiedet, neue willkommen geheißen bei einem Gottesdienst in Großeibstadt. Foto: Marika Breuer

In einem feierlichen Gottesdienst im Bruder-Konrad-Haus von Großeibstadt wurden zwei Ministranten verabschiedet und zwei neue offiziell eingeführt. Für ihre langjährige Ministrantenarbeit überreichte die Pastoralreferentin Barbara Polzer, Urkunden an Magdalena Stumpf (sechs Jahre Dienst am Altar) und Fabian Neugebauer (fünf Jahre Altardienst) und dankte ihnen für ihr Engagement. Danach wurden die beiden neuen Ministranten Melissa Gessner und Max Breuer offiziell eingeführt und bekamen die Ministrantenkette umgehängt.

Pfarrvikar Benjamin Pereira schloss sich den Worten der Pastoralreferenin an und gab allen anwesenden Ministranten einen besonderen Segen Gottes, bevor er den Schlusssegen für die Gemeinde sprach.

Schlagworte

  • Großeibstadt
  • Altäre
  • Gottesdienste
  • Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten
  • Pfarrvikare
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!