Mellrichstadt

Ministranten eingeführt und verabschiedet

Aus mehreren Gründen wurde am fünfzehnten Sonntag im Jahreskreis die Gemeinde St. Kilian zusammengeführt, begann Pfarrer Thomas Menzel den Gottesdienst. Es würde einmal das wöchentliche Osterfest, die heilige Messe, gefeiert.
Pfarrer Thomas Menzel begrüßte sieben neue Ministranten: (vordere Reihe von links) Luis Schwanzer, Bastian Woywod, Charlotte Gbureck und Lukas Schmitt; (2. Reihe von links) Ben Schreiner, Leonie Beck und Sarah Weigand. Verabschiedet wurden (3. Foto: Brigitte Gbureck
Aus mehreren Gründen wurde am fünfzehnten Sonntag im Jahreskreis die Gemeinde St. Kilian zusammengeführt, begann Pfarrer Thomas Menzel den Gottesdienst. Es würde einmal das wöchentliche Osterfest, die heilige Messe, gefeiert. Dann sei es der Auftakt für das ökumenische Pfarrfest und schließlich konnte er neue Ministranten begrüßen und auch einige verabschieden. Vor den Stufen des Altars hatten sich sieben Jungen und Mädchen versammelt und wurden von Pfarrer Menzel gefragt, ob sie bereit seien, ihren Dienst gewissenhaft zu erfüllen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen