WEISBACH

Mit GPS-Geräten zur Schatzkiste

So gar nicht alltäglich verlief der Tag für die Teilnehmer des Ferienprogramms der Bergwacht Oberelsbach. Das Bergwacht-Team hatte an der Bergwachthütte unterhalb der Weisbacher Jungviehweide zu einer „GPS-Geo-Caching-Schatzsuche“ eingeladen.
So gar nicht alltäglich verlief der Tag für die Teilnehmer des Ferienprogramms der Bergwacht Oberelsbach. Foto: Foto: Marc Huter
So gar nicht alltäglich verlief der Tag für die Teilnehmer des Ferienprogramms der Bergwacht Oberelsbach. Das Bergwacht-Team hatte an der Bergwachthütte unterhalb der Weisbacher Jungviehweide zu einer „GPS-Geo-Caching-Schatzsuche“ eingeladen. Zur Vorbereitung lernten die Kinder und Jugendlichen von Martin Schiefhauer zunächst die Funktionsweise der GPS-Geräte und machten sich beim Marschkompass rund um die Bergwachthütte, betreut von Otto Hergenhan, mit den Grundlagen des globalen Positionsbestimmungssystems vertraut.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen