BAD KÖNIGSHOFEN

Mit dem Weltmeister Ballon gefahren

„Ein absolutes Highlight für die Region“ und „ein Wettbewerb auf Weltniveau” nennt Georg Leupold aus Bad Königshofen das kürzlich abgeschlossene Grand-Prix-Finale der Segelflieger auf der Wasserkuppe.
Sicher gelandet: Georg Leupold (links) organisierte eine schöne Ballonfahrt für Weltmeister Giorgio Galetti (rechts), Europameister Uli Schwenk und einige Familienangehörige.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 14.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR