Kreuzberg

Mit der Bergwacht ging's beim Hüttenfest die Bäume hoch

Beim Gemündener Hüttenfest gehört die Bergwacht als Nachbar immer dazu. Dieses Mal verhalf sie Besuchern auf die Bäume.
Die Bergwacht (von links: Reinhold Benkert, Andreas und Lukas Leiber) hatte wieder ihren Aktionsbaum zum Klettern hergerichtet beim Gemündener Hüttenfest 2019. Foto: Marcel Schäfer
Klettern ist in. Mit Seil und Haken zumal. Kein Wunder also, dass die Bergwacht beim Gemündener Hüttenfest viele Besucher zu ihren Aktivitäten anlockte. Beim Baum-Klettern konnten die sich fachkundig gesichert und betreut in die Höhe wagen. Reinhold Benkert, Andreas und Lukas Leiber erklärten am Donnerstag vielen Interessenten Grundbegriffe wie Vorstieg, Karabiner, Top- oder Bonusgriff. Der Parcours am Baum war übrigens völlig naturnah aufgebaut.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen