HOLLSTADT

Mitsingen war diesmal gefragt

Für Jung und Alt erklang auch in diesem Jahr wieder Musik an der alten Saalebrück'. Das Floß des SaaleMusicum machte erneut an der Dreschhalle fest, mitgebracht hatte es SaaleMusicum-Projektkoordinator Kuno Holzheimer.
Saale Musicum Hollstadt 2018
Daniela Pototschnik mit der Gitarre und Helmut Handwerker mit dem Akkordeon luden zum Mitsingen ein. Foto: Foto: Stefan Kritzer
Für Jung und Alt erklang auch in diesem Jahr wieder Musik an der alten Saalebrück'. Das Floß des SaaleMusicum machte erneut an der Dreschhalle fest, mitgebracht hatte es SaaleMusicum-Projektkoordinator Kuno Holzheimer. Einen ganzen Abend lang sorgten Musikgruppen- und Vereine für gute Unterhaltung, organisiert vom Musikverein des Dorfes. Die Musikkids der Verwaltungsgemeinschaft und die Hollstädter Kita machten den heiteren Auftakt bei kühler Witterung. Die Jagdhornbläser sorgten weiterhin für Stimmung bevor Daniela Pototschnik mit der Gitarre und Helmut Handwerker mit dem Akkordeon zum Mitsingen einluden.